Eine schlechte Tat wird mit einer gleich schlechten vergolten. Wenn aber einer verzeiht und zu einem Vergleich bereit ist, steht es Gott anheim, ihn zu belohnen. ... Wenn einer geduldig ist und vergibt, ist das eine gute Art, Entschlossenheit zu zeigen.
Islam, Sure 43:40ff

Vergeltet niemand Böses mit Bösen! Seid allen Menschen gegenüber auf Gutes bedacht! Soweit es euch möglich ist, haltet mit allen Menschen Frieden!
Christentum, Römerbrief 12:17-18

Aktuelles

Grußwort der Kirchen in NRW zum Ramadan

In ihrem diesjährigen Grußwort zum Ramadan rufen die Kirchen in NRW muslimische und christliche Gläubige "zu einem gemeinsamen Engagement für Menschlichkeit, Demokratie, Gleichberechtigung und Freiheitsrechte auf."

Das Grußwort können Sie hier als PDF herunterladen:

Pressemeldung der EKIR

Den guten Wünschen zum Ramadan schliesst sich christenundmuslime.de herzlich an!

29.05.2017