Die dem Gesagten zuhören und dann dem Besten davon folgen. Das sind diejenigen, die Gott rechtgeleitet, und sie sind es, die Verstand haben.
Islam, Koran Sure 39:18

Prüft alles, das Gute behaltet!
Christentum, 1. Brief an die Thessalonicher 5:21

Termine

11.04.2018 - 19:30 Uhr

Deutschland und sein Islam

Perspektiven Muslimischen Alltagslebens

Veranstaltungsort: Muffendorf

Muslime leben seit den 1960er Jahren in Deutschland. Nichtmuslimische Mehrheit und muslimische Minderheit suchen teils noch immer nach Wegen, das Miteinander zu gestalten. Das Verhältnis von Staat und Religionsgemeinschaften ist nicht immer einfach. Ob der Islam „zu Deutschland gehört“, wird noch immer diskutiert. Welche Fragen wirft muslimische Religionsausübung auf? Welche Aspekte werden auch künftig im (inter-)religiösen Alltag von Belang sein? Welche Rolle spielen Christinnen und Christen dabei?

Melanie Miehl M.A., Köln


Pfarrzentrum St. Martin, Klosterbergstr. 2a, Muffendorf

zur Website..