Gott spricht: "... und wenn mein Diener sich mir um eine Handspanne nähert, nähere ich mich ihm um eine Armlänge, und wenn er sich mir um eine Armlänge nähert, nähere ich mich ihm um zwei Armlängen, und wenn er zu mir gegangen kommt, komme ich zu ihm gelaufen."
Islam, Ausspruch des Propheten Muhammad (Hadith)

Er machte sich also auf und ging zu seinem Vater. Schon von weitem sah ihn sein Vater und ward von Erbarmen gerührt. Er eilte hin, fiel ihm um den Hals und küsste ihn.
Christentum, Evangelium nach Lukas 15:20 (Gleichnis vom verlorenen Sohn)

Termine

29.10.2018 - 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

"Mit Hochachtung"!

Der christlich-islamische Dialog: Grundlagen, Themen und Unterrichtshilfen

Veranstaltungsort: Mülheim an der Ruhr

Veranstalter: Katholische Akademie Die Wolfsburg

Seit dem 2. Vatikanischen Konzil soll der Dialog der katholischen Kirche mit dem Islam von „großer Wertschätzung“ geprägt sein. Wesentliches bleibt zwischen beiden Religionen aber bis heute theologisch kontrovers und trennend. Wie kann Gemeinsames stärker in den Blick genommen, Trennendes konstruktiv bearbeitet werden? Was sind in beiden Religionen die theologischen Grundlagen für einen von Wertschätzung getragenen Dialog? In den Workshops werden u.a. praktische Unterrichtshilfen für aktuelle interreligiöse Themen präsentiert.

Die Referenten:

Prof. Dr. Mouhanad Khorchide, muslimischer Theologe, Münster; Prof. Dr. Anja Middelbeck-Varwick , katholische Theologin, Berlin / Flensburg; Dr. Detlef Schneider-Stengel, Arbeitskreis Interreligiöser Dialog im Bistum Essen; Dr. Jens Oboth , Akademiedozent

In Koop. mit: Arbeitskreis Interreligiöser Dialog im Bistum Essen

zur Website..