Rufe neben Gott keine andere Gottheit! Es gibt keine Gottheit außer ihm. Alles vergeht außer seinem Angesicht.
Islam, Sure 28:88

Denn es steht geschrieben: "Du sollst den Herrn, deinen Gott, anbeten und ihm allein dienen!"
Christentum, Evangelium nach Matthäus 4:10

Termine

01.07.2019 - 10:00 Uhr bis 18:15 Uhr

Religion in der Stadtentwicklung

Konzepte für neue Nachbarschaften

Veranstaltungsort: Stuttgart

Die Städte sind zunehmend multikulturell und multireligiös. Zugleich verlieren die etablierten Kirchen Mitglieder und können ihre Kirchenräume kaum noch füllen. Darauf muss sich die Stadtentwicklung einstellen. Wie können Architektur, Kommunalpolitik und Zivilgesellschaft dazu beitragen, interreligiösen Dialog und kulturelles Miteinander im Stadtviertel zu fördern? Darüber diskutieren wir mit ExpertInnen aus Architektur, Wissenschaft, Kommunalpolitik und Stadtentwicklung sowie verschiedenen Religionsgemeinschaften. Parallel dazu zeigen wir die Ausstellung „Schwäbische Moscheen“ in „Sankt Maria als“, die Ulrich Knufinke und Katharina Philana Rindtorff konzipiert haben. Die Veranstaltung findet statt im Rahmen des Projekts „St Maria als“. Die katholische Kirche St. Maria in der Tübinger Straße mitten in Stuttgart steht seit Mai 2017 offen für Neues: „Wir haben einen Raum – haben Sie eine Idee?“ – Unter diesem Motto sind die Türen der Kirche für einen Partizipationsprozess geöffnet.

zur Website...