Lade ein zum Weg deines Herrn mit Weisheit und schöner Ermahnung, und debattiere mit ihnen auf die beste Art und Weise!
Islam, Koran Sure 16:125

Seid aber jederzeit bereit zur Verantwortung gegen jeden, der Rechenschaft von euch fordert über die Hoffnung, die in euch ist, aber mit Sanftmut und Furcht.
Christentum, 1. Petrusbrief 3:15

Häufige Fragen / FAQ

Sie haben eine Frage, die in dieser Rubrik fehlt?
Dann stellen Sie uns diese einfach per E-Mail-Formular...

Ist Dialog nicht Verrat an den eigenen Glaubensüberzeugungen?

Nein, Dialog ist kein Verrat an den eigenen Glaubensüberzeugungen.

Die den jeweiligen Offenbarungsreligionen inhärente Spannung zwischen Wahrheitsanspruch des eigenen Glaubens und der Toleranz gegenüber dem Wahrheitsanspruch des anderen Glaubens kann hierbei nicht aufgehoben werden, sondern ist im Bewusstsein, dass menschliche Wahrheitserkenntnis immer menschengebunden bleibt. (1. Korinther 13,12) und (Sure 5: 44-48) zu ertragen und durch gegenseitige Achtung aller Menschen auszugleichen.

Siehe auch die Ausführungen zu der Frage „Was sagen die Kirchen zum Dialog?“