Gott spricht: "Kind Adams, ich war krank und du hast mich nicht besucht." Der Mensch antwortet: "O Herr, wie kann ich dich besuchen, wo du doch der Herr der Welten bist?" Gott spricht: "Hast du nicht gewusst, dass einer meiner Diener krank war, und du hast ihn nicht besucht? Hast du nicht gewusst, dass du, wenn du ihn besucht hättest, mich bei ihm gefunden hättest?"
Islam, Ausspruch des Propheten Muhammad (Hadith)

"Ich war krank, und ihr habt mich besucht. Ich war im Gefängnis, und ihr seid zu mir gekommen." Dann werden ihm die Gerechten antworten: "... Wann haben wir dich krank oder im Gefängnis gesehen und sind zu dir gekommen?" Darauf wird der König ihnen antworten: "Amen, ich sage euch: Was ihr für einen meiner geringsten Brüder getan habt, das habt ihr mir getan."
Christentum, Evangelium nach Matthäus 25:36ff

Häufige Fragen / FAQ

Sie haben eine Frage, die in dieser Rubrik fehlt?
Dann stellen Sie uns diese einfach per E-Mail-Formular...

Ist Dialog nicht Verrat an den eigenen Glaubensüberzeugungen?

Nein, Dialog ist kein Verrat an den eigenen Glaubensüberzeugungen.

Die den jeweiligen Offenbarungsreligionen inhärente Spannung zwischen Wahrheitsanspruch des eigenen Glaubens und der Toleranz gegenüber dem Wahrheitsanspruch des anderen Glaubens kann hierbei nicht aufgehoben werden, sondern ist im Bewusstsein, dass menschliche Wahrheitserkenntnis immer menschengebunden bleibt. (1. Korinther 13,12) und (Sure 5: 44-48) zu ertragen und durch gegenseitige Achtung aller Menschen auszugleichen.

Siehe auch die Ausführungen zu der Frage „Was sagen die Kirchen zum Dialog?“

 

 

powered by webEdition CMS