Gott spricht: "Kind Adams, ich war krank und du hast mich nicht besucht." Der Mensch antwortet: "O Herr, wie kann ich dich besuchen, wo du doch der Herr der Welten bist?" Gott spricht: "Hast du nicht gewusst, dass einer meiner Diener krank war, und du hast ihn nicht besucht? Hast du nicht gewusst, dass du, wenn du ihn besucht hättest, mich bei ihm gefunden hättest?"
Islam, Ausspruch des Propheten Muhammad (Hadith)

"Ich war krank, und ihr habt mich besucht. Ich war im Gefängnis, und ihr seid zu mir gekommen." Dann werden ihm die Gerechten antworten: "... Wann haben wir dich krank oder im Gefängnis gesehen und sind zu dir gekommen?" Darauf wird der König ihnen antworten: "Amen, ich sage euch: Was ihr für einen meiner geringsten Brüder getan habt, das habt ihr mir getan."
Christentum, Evangelium nach Matthäus 25:36ff

Literatur

Filter, Cornelia

Mein Gott ist jetzt Allah und ich befolge seine Gesetze gern

Eine Reportage über Konvertiten in Deutschland

München: Piper Verlag, 2008.

Gebunden, 256 Seiten, 18,00 €

ISBN 978-3-492-05186-6

Filter: Mein Gott ist jetzt Allah und ich befolge seine Gesetze gern

Der plakative Titel lässt zunächst ein klischeebeladenes Buch erwarten. Doch die Lektüre ist spannend: Man ist beeindruckt von der Art und Weise wie die Journalistin Frauen und Männern begegnet, die ihr von ihrem Weg zum Islam und im Islam erzählen, und wie die Autorin dies offen reflektiert. Zuerst äußerst skeptisch, lässt sie sich auf die Begegnungen ein und gewinnt – und schafft – so Verständnis für die (manchmal durchaus etwas skurrilen) Personen und Umgebungen, die sie erlebt. Letztendlich ein durchaus empfehlenswertes Buch.

Erscheinungsjahr: 2008

Stichworte: Konversion, Konvertiten, deutsche Muslime

 

 

powered by webEdition CMS